Schießwesen

Obmann für das Schießwesen ist Christian Stockhowe

Die sichere Handhabung der Jagdwaffen ist eine der wichtigsten Bestandteile der Jagdprüfung. Auch nach bestandener Prüfung ist es notwendig, seine erworbenen Fähigkeiten aufrechtzuerhalten und zu verbessern.

Möglichkeiten hierzu bietet die Teilnahme an den Wettbewerben im jagdlichen Schießen ( Trab-, Skeet- und Kugelschießen). Auf Wunsch kann eine Teilnahme an den Kreis-, Bezirks- und Landesmeisterschaften beantragt werden. Außerdem veranstalten wir regelmäßig Kugel- und Tontaubenvergleichsschießen im Südkreis Vechta. Weitere Termine und Übungsabende können abgesprochen werden.

Interessierte Jäger wenden sich bitte an meine Adresse.